Ensembles und Komponierende

Die Ensembles

Den Verantwortlichen der Orpheus Competition ist es ein Anliegen, die weiteren Wege der Orpheus-Preisträger-Ensembles wahrzunehmen und soweit als möglich zugänglich zu machen. Dafür sind wir auf Mitarbeit der Ensembles und eines aufmerksamen Publikums angewiesen. Sie finden nachstehend einerseits Links auf erfolgreiche Ensembles, andererseits News aus deren Karrieren.

  • Akmi Duo
  • Aurora Piano Quartet
  • Calvino Trio
  • Duo Graf-Gregor (und Flyer)
  • Duo Tarara-Vakova
  • Duo Tied
  • Nexus Reed Quintet
  • Opalio Quintet
  • pentaTon
  • Quatuor Pelleas
  • Trio Aeterno
  • Trio Saeitenwind

Die Komponierenden

Dank der stetigen Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Kulturstiftung Pro Helvetia wächst gemeinsam mit den Ensembles auch eine Reihe junger Komponierender heran, die der Kammermusik mindestens punktuell verbunden sind. Auch sie nehmen wir gerne auf, machen ihre weiteren Wege sichtbar und freuen uns über alle Entwicklungen und Erfolge.

  • Akshelyan Artur, Genève
  • Conte Maurus, Luzern
  • Danzeisen Lea, Berlin
  • Giger Jannik, Basel
  • Graf Aglaia, Basel
  • Haensler Stephanie, Zürich
  • Krebs Tobias , Zürich
  • Reichen Eliyah, Les Planchettes